4-Bit-Parallel-Addierwerk

Das addieren mehrstelliger Dualzahlen soll hier am Beispiel von 4-stelligen Dualzahlen gezeigt werden.

Jeweils eine Stelle beider Zahlen wird mit einem Volladdierer addiert, wobei das Ergebnis der vorherigen Stelle berücksichtigt wird.
Da es bei der niedrigsten Stelle noch keinen Übertrag geben kann, reicht hier ein Halbaddierer aus.

4-Bit-Parallel-Addierwerk

e und f sind die zu addierenden 4-stelligen Dualzahlen, a ist das 5-stellige Ergebnis.
Die Zahlen von 0 bis 4 geben die Stelle der jeweiligen Zahl an.