NICHT-Gatter

Ein NICHT-Gatter hat einen Eingang und einen Ausgang.

Die Ausgabe wird durch die Eingabe auf Grund folgender Zuordnung festgelegt:
 
a
-a
0
1
1
0

Schaltung mit Transistor und Widerständen:

Schaltzeichen:

Manchmal wird statt des ganzen Schaltzeichens auch nur der Negationspunkt als kleiner offener Kreis an den Eingang oder Ausgang eines Schaltzeichens gesetzt.